Rufen Sie uns an
+49 (0) 177 - 23 69 426
Jetzt spenden

Von Blutspendern und Putzfrauen

Blutspenden und Putzen

Die 143. Brillen-Sprechstunde von Mehrblick hat am 3. März in Berlin stattgefunden. Insgesamt 19 Personen konnte das Team mit einer passenden Brille ausstatten und eine große Freude bereiten. Es erfährt dabei immer wieder von vielen Schicksalen, zwei von ihnen haben die Mitarbeiter vor Ort in Berlin besonders bewegt. Das Schicksal von einem Mann der häufig Blut spendet und von…

Weiterlesen

Endlich Autofahren für die Kumpels

Endlich Autofahren für die Kumpels

Nervös sitzt Matze auf dem Stuhl in der Berliner Ambulanz für Wohnungslose. Schon eineinhalb Stunden wartet er auf die Brillen-Sprechstunde von Mehrblick. “Mein Freund wartet draußen im Rollstuhl auf mich, ich hoffe dass ich bald rankomme…”, sagt er zu einer Mitarbeiterin. Das Wartezimmer ist überfüllt und einige Besucher halten bereits kleine Zettel mit ihren persönlichen Meßwerten in den Händen….

Weiterlesen

Weihnachtsbrillen für Seeleute

Weihnachtsbrillen für Seeleute

Eine besonders weihnachtliche Brillen-Sprechstunde fand am Sonntag, den 8. Dezember bei den “Duckdalben” der Deutschen Seemannsmission (https://duckdalben.de/) im Finkenwerder Hafen statt. Die Seeleute, die sich in der Seemannsmission eine kurze Auszeit von ihrem anstrengenden Leben an Bord gönnten, staunten nicht schlecht über das ungewöhnliche Angebot von Weihnachtsmann Christiane (Projektleiterin) und Weihnachtsfrau Angelika (Optikerin). Die beiden Mitarbeiter von “Mehrblick –…

Weiterlesen

Mehrblick im TV

Mehrblick im TV

Interview mit Mehrblick-Gründerin bei SAT 1 “Wohlfühlmorgen” am 9. November 2019 in Hamburg Klicken Sie auf den link: https://www.sat1regional.de/wohlfuehlmorgen-fuer-obdachlose-dringend-neue-sponsoren-fuer-fruehstueck-gesucht/ Brillen-Sprechstunde am 20. “Wohlfühlmorgen” in Hamburg, bei Hamburg1 Klicken Sie auf den link: https://www.hamburg1.de/nachrichten/42831/Das_war_der_20_Hamburger_Wohlfuehlmorgen.html

Weiterlesen

Großer Andrang am “Wohlfühlmorgen”

Lange Schlange am Wohlfühlmorgen

die ersten Menschen standen bereits um kurz vor acht Uhr an der Tür der St. Ansgar Schule in Borgfelde. Um 10 Uhr war wieder Einlaß für über hundert Menschen zum 20. Hamburger Wohlfühlmorgen. Neben reich gedeckten Frühstückstischen, gab es kostenlose Angebote zum Haare schneiden, Passfotos machen oder auch zur Beratung bei Rechtsangelegenheiten. Auch Mehrblick war wieder in einem der…

Weiterlesen