Rufen Sie uns an
+49 (0) 177 - 23 69 426
Jetzt spenden

Hamburg

Stricken für die Straße

Wolle mit Stricknadeln und Brille auf Straße

Die bunten Wollknäule liegen schon länger bei Kirstin Graf im alten Weidenkorb bereit. Seit über zwei Jahren engagiert sich die Hamburgerin bei den Wooligans e.V. Inzwischen leitet sie ehrenamtlich den Treffpunkt dieser Gruppe im Hamburger Stadtteil Bergedorf. Hier werden aus gespendeter Wolle im wahrsten Sinne des Wortes Seelenwärmer gestrickt. Es entstehen Mützen, Socken und endlose Meter an schönen Schals…

Weiterlesen

Mehrblick in der Krankenstube

Mehrblick Mitarbeiterinnen führen Sehtest bei einem Patienten durch

Im Arbeitszimmer der Krankenstube der Caritas hat man einen wunderbaren Blick auf den Hamburger Hafen. Heute gab es zusätzlich auch noch “Mehrblick” im ärztlichen Behandlungszimmer. Die Mitarbeiterinnen Melanie und Christiane von Mehrblick besuchten einen polnischen Patienten, der schon seit einige Monate von den Pflegern in der Krankenstube versorgt wird. Er ist seit vielen Jahren obdachlos und sehr krank. Dank…

Weiterlesen

Corona-Service am Jungfernstieg

ehemals obdachloser Mann mit neuer Brille

Martin Haller (Name von der Redaktion geändert) war schon eine dreiviertel Stunde vor dem verabredeten Termin am Jungfernstieg in Hamburg. Er wollte sichergehen, dass er Christiane Faude-Großmann, die Projektleiterin von Mehrblick auch nicht verpasst. Heute sollte er seine neue Brille bekommen. In der letzten Mehrblick-Sprechstunde bei Hinz & Kunzt Ende Februar, wurde seine Sehstärke gemessen und er suchte sich…

Weiterlesen

Ostergruß mit Sonnenbrille

Obdachlkose erhält kostenlose Sonnenbrille

Normalerweise ist Mehrblick regelmäßig mit seinen mobilen Brillen-Sprechstunden in den Obdachlosen-Einrichtungen in Hamburg unterwegs. Zurzeit ist das nicht mehr möglich. Trotz Corona-Krise wollte die gemeinnützige Organisation Mehrblick einen kleinen Gruß an Hamburger Obdachlose geben. Deshalb machten sich am Mittwoch, den 08. März zwei Mitarbeiter auf den Weg, um genau diese Menschen mit einer Sonnenbrille zu beschenken. In den Frühlingsmonaten…

Weiterlesen

Brille trotz Corona-Krise

Mehrblick arbeitet trotz Corona

Die aktuelle Corona-Krise in Deutschland ist für alle Menschen sehr belastend. Auch für obdachlose Menschen oder solche, die in Armut leben. Neben Lebensmittelgeschäften und Apotheken gehören auch Optiker zu der Gruppe, die noch für ihre Kunden geöffnet haben dürfen. Die Reparatur eines kaputten Brillenglases oder der Kauf einer Lesebrille ist wichtig, damit der Alltag sicher bewältigt werden kann. Bedürftige…

Weiterlesen