2 Freunde auch in harten Zeiten

2 Freunde bekommen neue Brillen

Die Brille hält dem kritischen Blick in den Spiegel stand. Die beiden Freunde Casimir und Dimitrie sind schon lange befreundet. Auf der Platte hilft man sich gegenseitig. Z.B. wenn bei einem das Zelt undicht ist, oder der Spirituskocher mal wieder nicht funktioniert. Beide kommen aus Russland und haben zuletzt auf dem Bau gearbeitet. Nach der Insolvenz des Bauunternehmens landeten sie wieder auf der Straße. Mit ihren Augen hatten sie beide schon länger Probleme, aber ohne Versicherung wussten sie nicht, wie sie zu einer eigenen Brille kommen sollten. Dimitrie entdeckte das russische Ankündigungsplakat von Mehrblick. Es hing schon vor Wochen in der Einrichtung aus. Bei der letzten Sprechstunde in der Ambulanz am Bahnhof Zoo half Casimir seinem Freund beim Übersetzen. Bei beiden Männern ergab der Sehtest eine klare Fehlsichtigkeit. Zum Glück konnte Mehrblick für beide Freunde eine passende Brille vor Ort finden. Glücklich suchten sie sich noch jeder ein Etui mit passendem Putztuch aus. Dann zogen sie wieder davon.